August 21, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

Think big mit unserem coolen Smart

March 10, 2016

1/2
Please reload

Empfohlene Einträge

Interview mit Klaus Best, Geschäftsbereichsleiter Transportkühlung Konvekta AG

February 9, 2016

 

 

Was macht Konvekta? Was ist das Spezialgebiet von Konvekta?
Konvekta ist Hersteller von Transportkühlanlagen und Klimaanlagen für Busse, Bahnen und Kabinen. In den Produktionswerken in Schwalmstadt ca. 120 km nördlich von Frankfurt und in Barchfeld im ostdeutschen Thüringen werden neben der Endmontage der Klima- und Kühlanlagen auch die meisten Einzelteile und Komponenten wie Blech- und Kunststoffteile, Rohrleitungen und Wärmetauscher selbst produziert. Aus der Produktion in Deutschland werden Kunden in ganz Europa und Afrika beliefert. Daneben hat Konvekta Fertigungsstandorte in der Türkei, in China, in Argentinien und in Indien, von denen jeweils die lokalen Märkte beliefert werden.

Konvekta ist bekannt für qualitativ hochwertige Klima- und Kühlanlagen, die sich neben ihrer technischen Ausgereiftheit auch durch besonders niedrige Eigengewichte auszeichnen. Besonders bei kleineren Fahrzeugen, aber auch bei Bussen ist die Nutzlast ein wichtiges Entscheidungskriterium für Ausstattungen und Aggregate.

 

Was sind jeweils die Herausforderungen für Sie bei Kühlanlagen?

An Kühlanlagen werden sehr vielfältige Anforderungen gestellt. An erster Stelle steht natürlich die langfristige Zuverlässigkeit im Betrieb, die die wertvolle Ware im Kühlfahrzeug vor Verderb schützt. ie benötgte Temperatur im Laderaum variiert von -25°C für Speiseeis über -18°C für TK-Produkte, 0°C bis 6°C für Frischeprodukte und 15°C bis 15°C für Pharmazeutika. Die Aussentemperaturen bewegen sich dabei zwischen -20°C und 40°C. Die Kühlanlage und das Fahrzeug mit Isolierung und kundenspezifischen Sonderausstattungen müssen optimal auf einander abgestimmt sen und ein regelmässiger und perfekt ausgeführter Service ist Voraussetzung für die Langlebigkeit des Systems.

Daher ist die servicefreundliche Konstruktion ein wichtiges Merkmal. Über die Montagefreundlichkeit freut sich der Fahrzeughersteller und letztendlich ist auch die optimale Produktion in unserer eigenen Fertigung ein wichtiges Kriterium bei der Entwicklung für Kühlanlagen.

Was denken Sie, was unterscheidet Konvekta und ihre Kühlanlagen von anderen Kühlanlagenhersteller und deren Kühlanlagen?

Konvekta konzentriert sich auf direkt vom Fahrzeugmotor angetriebene Kühlanlagen für Kastenwagen und kleinere Kofferfahrzeuge. In diesem Segment bieten wir über 200 Varianten an, die jede Anforderung der Kunden abdecken: Frischdienst, Tiefkühlung, Heizen und Kühlen, integrierte Anlagen, Dachanlagen, Stirnwandanlagen, Unterfluranlagen, 2-Temperatur-Anlagen, mit oder ohne Standkühlung usw.

 

Die Kunden von Konvekta sind kleine und mittelständige Aufbau- und Fahrzeughersteller, die vom Konvekta-Team vertrauensvoll und persönlich betreut und beraten werden und von denen viele schon seit mehr als 30 Jahren mit Konvekta zusammenarbeiten. Dabei gibt nicht Konvekta die Politik vor, sondern Konvekta geht auf die Anforderungen seiner Kunden ein und arbeitet für gemeinsames Wachstum im jeweiligen Markt.

Haben Sie im Zusammenhang mit dem veränderten Eurokurs Veränderungen auf dem Schweizer Markt festgestellt?

Wir haben vermehrt Anfragen von deutschen Aufbauherstellern für schweizerische Endkunden erhalten. Daraus entstanden aber kaum neue Aufträge, weil bei der Beschaffung eines komplexen Kühlfahrzeuges im Ausland die Nachteile überwiegen. Wie schon gesagt, ist die Servicequalität entscheidend für die langfristige, problemlose Nutzung des Kühlfahrzeuges und diese kann von ausländischen Herstellern nicht sichergestellt werden. In der Endrechnung ist dann die Beschaffung in Deutschland teurer und führte somit nicht zu einer Verlagerung der Aufträge.

Wir sind Generalimporteur von Konvekta - weshalb arbeiten Sie gerade mit polarkreis gmbh zusammen?

Die geschäftliche Ausrichtung der Firma polarkreis mit der Konzentration auf kleinere Kofferfahrzeuge und Kastenwagen passt optimal zu Konvekta.

 

Durch die hohe fachliche Kompetenz der Mitarbeiter werden Montage und Service der Konvekta Kühlanlagen zuverlässig sichergestellt. Vertrieb und Service werden von polarkreis schweizweit auf hohem Niveau angeboten und durchgeführt.

Wie erlebten Sie die bisherige Zusammenarbeit mit polarkreis?

Die Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und den Mitarbeitern der Firma polarkreis ist überaus vertrauensvoll, partnerschaftlich und offen. Gemeinsam haben wir schon viele innovative Ideen verwirklicht und aussergewöhnliche Kundenwünsche erfüllt. Schwierige Herausforderungen haben wir immer gemeinsam angepackt und gelöst. Generell ist das kontinuierlich wachsende Tagesgeschäft von einer guten Kommunikation mit kurzen Wegen gekennzeichnet.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft hinsichtlich der Zusammenarbeit mit polarkreis?

Ich wünsche uns und polarkreis, dass wir weiterhin so partnerschaftlich und erfolgreich zusammenarbeiten wie bisher und dass der gute Ruf des Unternehmens polarkreis auch in der italienischen und der französischen Schweiz bekannter wird und auch dort vermehrt Kunden gewonnen werden können.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter